Drucken

Anmeldungzettel Österreich 2019

Mein Blick richtet sich auf zu den Höh´n ...

Eine Ferienfahrt für Jugendliche ab 14 Jahren vom 22. bis 27. Juli 2019

In den Sommerferien wollen wir Salzburg und Umgebung erkunden. Dabei werden wir die christliche Geschichte unseres Nachbarlandes bis in die älteste Vergangenheit zurückverfolgen und auf den Spuren von Königen, reichen Bürgern und Heiligen unterwegs sein. 

Weitere Informationen und der Anmeldezettel stehen hier zum Download bereit.

Flyer Dekanatsfirmlings WE 2019

Die Kirchorträte unserer Pfarrei haben sich für die Umstellung der Vermeldungen ausgesprochen. Ab sofort werden die Gottesdienstordnung und die Vermeldungen in allen Kirchen als Handzettel ausgelegt, die mit nach Hause genommen werden können. Für die Deckung der Unkonsten erbitten wir pro Vermeldungsblatt nach Möglichkeit einen Beitrag von 10 ct. Zukünftig werden die regelmäßigen Gottesdienste und Veranstaltungen nicht mehr vorgelesen, auf besondere Gottesdienste und wichtige Veranstaltungen wird aber weiter hingewiesen. Es entfällt die zum Teil langwierige Aufzählung der Messintentionen. Die Gottesdienste und Intentionen können auf den ausliegenden Handzetteln und immer auch in den Schaukästen und auf unserer Internetseite nachgelesen werden. Wir bitten Sie, Ihre Anregungen, ihr Lob aber auch gerne Ihre konstruktive Kritik an der neuen Art der Vermeldungen am besten schriftlich per E-Mail oder Brief an das Pfarrbüro zu senden. 
 
Der Kindergarten in Bickenriede sucht eine Hauswirtschaftskraft. Bitte beachten Sie die Stellenausschreibung in den Schaukästen.

 __________________________________________________________________________________________________________________________

 RKW 2019 - Im nächsten Jahr findet die RKW in geänderter Form wie folgt statt:
      08.-12. Juli 2019 – 1.-4. Klasse in Bickenriede     
      15.-19. Juli 2019 – 5.-8. Klasse im MCH Heiligenstadt 

 

Das Pfarrbüro befindet sich ab sofort wieder im Pfarrhaus Küllstedt, Zöllnersgasse 3  !!! 

 

Anläßlich der Neugründung der Kirchengemeinde "St. Georg & Juliana" am 17.4.2017 wurde ein Bild verteilt. Die Vorderseite ist auf der Startseite dieses Internetauftritts zu sehen, die Rückseite läßt uns für das Zusammenwachsen der neuen Gemeinde beten

 

 

Außerdem wurde eine Kerze gestaltet, die in jeder der 5 Kirchen an das Zusammengehen der Kirchorte in einer Gemeinde erinnern soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise zu Messintentionen:  Bitte beachten Sie, dass wir die einzelnen Messintentionen ab sofort nur noch in den wöchentlichen Vermeldungen und Aushängen veröffentlichen werden. Die Vermeldungen finden Sie auch auf dieser Seite und damit auch die Messintentionen.

 

Die Kirchenvorstandsmitglieder und Kirchorträte sind gewählt. Die Namenslisten hängen in den Schaukästen aus. Die Mitglieder des Kirchenvorstandes sind im Impressum angegeben, die Zusammensetzung der Kirchortrte ist auf den einzelnen Seiten der Orte ersichtlich. Die Kirchorträte haben in ihrer gemeisamen SItzung am 14.2.2017 einen Pfarreirat bestimmt.

 

Danach besteht der Pfarreirat aus folgendenPersonen:

Vorsitzender: Martin Mock, Küllstedt          

Stellvertreter:  Robert Wolf, Büttstedt          

Schriftführer: Silvia Lins, Wachstedt 

weitere Mitglieder: Heiner Heckeroth, Wachstedt

                            Alexander Tasch, Küllstedt

                            Julian Hanstein, Büttstedt

                            Franz-Josef Funke, Bickenriede     

                            Annegret Kaiser, Bickenriede

Sicher wäre es eine gute Sache, wenn sich diese Personen (oder auch andere aus den jeweiligen Orten) zu einer Mitarbeit an dieser Seite entschließen könnten. Die Zugriffrechte auf bestimmte Teile dieser Seite sind schnell vergeben, auch die Einweisung ist kein Problem. Aber die Möglichkeiten für Information, Einladungen und eigene Organisation sind doch beträchtlich. Auch die Verbindug zum angedachten Pfarrbrief (siehe unten) wäre eine gute Möglichkeit, denn dies wäre durchaus ein zusätzlicher Verteilungsweg und auch die redaktionelle Arbeit im Vorfeld ließe sich über geschützte Bereiche dieser Seite gut unterstützen.

Im Pfarrgemeinderat wurde die Herausgabe eines vierteljährlichen Pfarrbriefs angeregt. Aus jedem Ort der Pfarrgemeinde sollte wenigstens ein Mitglied im Pfarrbriefteams mitarbeiten. Die ersten Interessenten haben sich gefunden, weitere Mitarbeiter sind jedoch herzlich willkommen.

Ab der Fastenzeit wird jeden Freitag um 15:00 Uhr, zur Sterbestunde unseres Herrn Jesus Christus, die große Glocke drei Minuten läuten und zum Gebet einladen. 

 

 

 

 

 

Einige wichtige Termine des Jahres 2017, die die ganze Gemeinde betreffen:

In jedem Ort gibt es weitere Feste, z.B. Kirmes. die Termine dazu können sie beim jeweiligen Ort einsehen.

Zugriffe: 16214